ZUR JUGEND FORSCHT WEBSITE

Jugend forscht unterwegs

Jungforscher berichten über ihre Teilnahme an internationalen Wettbewerben, Studienreisen  und Forschungsaufenthalte.

jugend forscht Blog

London International Youth Science Forum LIYSF-2018 Tag 4 Science Bazar

Heute hat Konstantin entdeckt, dass er eigentlich überhaupt kein British breakfast mag “It’s too heavy for the start of the day“. Doch davon abgesehen, konnten wir wieder einen Tag voller Programm genießen. Nach dem Frühstück ging es direkt zur Vorlesung des Tages. Sie wurde von Professor Mark Medownik gehalten und beschäftigte sich mit den Materialfragen des 21. Jahrhunderts. Im Laufe der Vorlesung gab er uns allen einige…

London International Youth Science Forum LIYSF-2018 Tag 3

Am dritten Tag in London war es dann soweit, es hat tatsächlich geregnet. Heute waren die ersten Besuche von Institutionen auf dem Plan, sowie ein Vortrag von Dr. Kathy Niakan (Francis Crick Institute) über CRISPR/Cas9. Abends gingen wir auf Crossword Tresure Hunt.Hallo zusammen, auch von mir beste Grüße aus London. Zuerst möchte ich mich gleich bei Jugend forscht und der Ernst A. C. Lange-Stiftung für diesen tollen…

International Wildlife Research Week IWRW 2018 Tag 7

Präsentation, Pizza, Plutmond und PackenZum Abschluss der Woche habe wir heute im Gemeindesaal von Zernez eine kleine Präsentation über unser Projekt gehalten, die wir am heutigen Vormittag nach den letzten Änderungen an der schriftlichen Arbeit erstellt haben. Nach dem Apéro sind wir dann zur Feier des Tages zum Italiener gegangen und haben Pizza gegessen. Wieder angekommen in Tschierf, mussten wir leider feststellen, dass die Mondfinsternis…

International Wildlife Research Week IWRW 2018 Tag 6

Viele Schlangen und noch mehr ArbeitHeute war es Zeit, die schriftliche Arbeit so weit wie möglich fertigzustellen. Wir haben den ganzen Tag an der Auswertung, Analyse und Darstellung der Daten gearbeitet und so war die Reptilienexkursion eine willkommene Abwechslung. Ein Reptilienexperte hat uns viel über die hier vorkommenden Reptilien erzählt und ein paar Orte gezeigt, an denen man normalerweise Schlangen sehen kann. Leider konnten wir…

London International Youth Science Forum LIYSF-2018 Tag 2

Opening ceremony Am Morgen des zweiten Tages trafen wir uns nach dem Fühstück alle im großen Hörsaal der Royal Geographical Society ein. Dort wurde zuerst jedes der 70 Länder, die an LIYSF teilnehmen, vorgestellt. Auch lernten wir wichtige Persönlichkeiten kennen, von denen erstaunlich viele in ihrer Jugend auch am LIYSF teilgenommen hatten. Lunch Unser Mittagessen haben wir als Picknick im Hyde-Park genossen, wobei dem gelben Gras…

International Wildlife Research Week IWRW 2018 Tag 5

Ein Tag voller HighlightsAuch heute war das Wetter perfekt und wir konnten den dritten und letzten Tag der Datenerhebung effektiv nutzen. Am Abend haben wir dann weiter an der schriftlichen Arbeit gesessen. Unsere Gruppe (Prisca, Elena, Angélique und Alice) hat zuerst einen neuen Teich begutachtet, dessen Libellenpopulation aber sehr mager war. Zum Glück konnten wir danach bei den nächsten drei Teichen (aufgrund der Bewölkung am…

London International Youth Science Forum LIYSF-2018 Tag 1

LIYSF 2018 feiert jetzt schon das 60. Jubiläum der erfolgreichen Veranstaltung. Das Konzept ist eigentlich recht einfach: Man nehme einen großen Topf mit 500 total wissenschaftsbegeisterten Jugendlichen aus der ganzen Welt, kippe 2,5 Tonnen Wissenschaft dazu und lasse alles für zwei Wochen brodeln. Und das sind meine ersten Erfahrungen beim LIYSF 2018. Der Flug Nun ist es endlich soweit! Der Flug ist schon online eingecheckt und…

International Wildlife Research Week IWRW 2018 Tag 4

Erste (Miss-) ErfolgeEndlich war das Wetter richtig sommerlich und so kamen mehr Insekten zum Vorschein als die letzten Tage. Nachdem wir uns gestern an unsere Themen herangetastet hatten, konnten wir heute richtig loslegen und so viele Messungen durchführen, sodass wir bereits beginnen konnten, die schriftliche Arbeit zu verfassen. Wir (Anny & Selina) freuten uns über die warme Sonne, denn durch diese konnten wir bereits am…

International Wildlife Research Week IWRW 2018 Tag 3

Projektarbeit mitten in der Natur Heute begann der erste Tag der Feldexkursionen zu unseren Projekten. Jede Gruppe, bestehend aus 2 bis 4 Personen, konnte in einem selbst ausgewählten Gebiet zu ihrem Thema erste Beobachtungen durchführen. Ich (Prisca) arbeite mit Alice, Elena und Angélique (alle drei aus der Schweiz) zusammen und wir wollen herausfinden, welche Faktoren die Libellenpopulationen in den Teichen des Val Müstairs beeinflussen. Ich…

International Wildlife Research Week IWRW 2018 Tag 2

Murmeltiere, Steinböcke und andere (wilde) TiereUnser Tag startete heute bereits um 6 Uhr. Doch das frühe Aufstehen hat sich gelohnt. Auf dem Weg zum 2.500 Meter hohen Plateau, haben die Guides uns viel über die vielfältige Tier- und Pflanzenwelt gezeigt und erklärt. So konnten wir nicht nur einige Wasserorganismen sehen, sondern auch einen Rothirsch, viele Kühe mit den typischen Almglocken, eine Murmeltierfamilie, Pferde, Steinböcke, Frösche,…