Der EUCYS 2019 ist heute mit einem großen Finale zu Ende gegangen! Die Preisträger des diesjährigen Wettbewerbes wurden in der "Award Ceremony" ausgezeichnet und das Deutsche Team hat gleich doppelt abgeräumt!

Der Tag heute begann ohne Umscheife direkt mit der Preisverleihung. Diese fand hier in Sofia in der „Bulgarian Hall“ statt. Auch hierbei waren wieder Politiker der EU und aus Bulgarien stark vertreten und gaben den Teilnehmern Tipps für ihren weiteren Lebensweg.
Als es dann endlich an die eigentliche Vergabe der Preise ging, gab es sofort eine schöne Überraschung für mich.
Mit meinem informatischen und mathematischen Thema wurde ich mit dem Informatik-Preis „National Workshop on Coding Theory Professor Dodunekov Award“ ausgezeichnet. Damit bin ich eingeladen zu einem Workshop in Bulgarien im November, der sich in besonderer Weise mit „Coding-Theory“ and „Cryptography“ beschäftigt und ausgewählte Jungforscher mit internationalen Experten zusammenbringt.
Grund zur Freude hatten auch Alex und Felix, die einen von vier ersten Preisen erhielten.
So kehrt unser Team morgen erfolgreich nach Deutschland zurück!

Die Preistäger des EUCYS 2019!

 

Nach der Preisverleihung war Zeit zum Feiern. Im Grand-Hotel Sofia, dem schönsten Hotel von Sofia, fand heute abend die EUCYS Farewell-Party statt, die diesen einmaligen Wettbewerb abrundete. Hier zeigte sich Sofia noch einmal von seiner besten Seite!