Von Frankfurt aus starteten wir am 19.07.19 nach Macao zum China Adolescents Science & Technology Innovation Contest (CASTIC).

Den Startpunkt unserer Reise zum China Adolescents Science & Technology Innovation Contest (CASTIC) bildete das Gate am Flughafen in Frankfurt. Die Teilnehmer der Reisegruppe, bestehend aus der Betreuerin Silke Tonndorf und den Teilnehmerinnen Phi Nhung, Johanna und Anja, kamen urlaubsbedingt aus allen Himmelsrichtungen angereist – sogar aus dem Ausland. Dass sich nicht nur die Deutsche Bahn verspätet, sondern auch Flugzeuge nicht immer pünktlich sind, musste Phi Nhung erfahren, die im wahrsten Sinne des Wortes eine Punktlandung hinlegte. In den folgenden elf Stunden verbrachten wir die Zeit mit Board Entertainment oder Schlafen, bis wir schließlich nach einem mehr oder weniger ruhigen Flug bei strömenden Regen in Hong Kong landeten. Durch die Zeitverschiebung von sechs Stunden war es bereits nachmittags.

Heil angekommen nach über 11 h Flug: Johanna, Phi Nhung, Frau Tonndorf und Anja (v.l.).

Heil angekommen nach über 11 h Flug: Johanna, Phi Nhung, Frau Tonndorf und Anja (v.l.).

Die Turbo Jet Fähre, die uns gegen halb sieben weiter nach Macao brachte, hielt, was ihr Name versprach. Sie benötigte etwa eine Stunde, um die Meeresbucht zwischen den Städten zu überwinden.

In der Fähre von Hong Kong nach Macao befanden sich auch andere internationale Teams, wie z.B. aus Columbien (Foto).

In der Fähre von Hong Kong nach Macao befanden sich auch andere internationale Teams, wie z.B. aus Columbien.

Der Transport zur Unterkunft erfolgte mit einem Bus, wobei wir auf andere internationale Teams trafen. Und endlich konnten wir die ersten Blicke auf die „Spielhölle“ Chinas erhaschen: Bunt beleuchtete Casinos und Hotels grüßten am Straßenrand und Hausfassenden, die aus Bildschirmen bestehen zu scheinen, erleuchteten die Nacht. Die Unterkunft liegt im Gelände der Universität Macaos in einem Studentenwohnheim. Bevor wir zu Bett gingen – nach deutscher Zeit gegen 16 Uhr – gab es noch ein Abendessen im traditionellen chinesischen Stil: mit Reis, Nudeln, Algen und Tofu.

bunt illuminierte Gebäude Macaos

Vom Bus aus erspähten wir die ersten Blicke auf die eindrucksvolle Architektur Macaos.