Gemeinschaftsstand des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) und Jugend forscht Nach der gestrigen Anfahrt und dem Aufbau meines Standes startete heute der Messebetrieb. Viele Vertreter aus Wissenschaft und Forschung interessierten sich besonders für die Schnittstelle von Schule und Forschung im Rahmen von Jugend forscht. So auch die Ministerin für Bildung und Forschung Frau Anja Karliczek. Der Besuch der Ministerin am eigenen Stand und die Möglichkeit, meine Forschungsarbeit zu präsentieren, waren selbstverständlich das Highlight des Tages. Neben der eigenen Präsentation war trotz des durchgängigen Messebetriebs ein wenig Zeit, um weitere Projekte des BMBF-Standes zu erkunden. Begeistert hat mich hierbei vor allem die große Bandbreite der Projekte, angefangen von Mobilitätskonzepten der Zukunft über Industrie 4.0 mit der Schnittstelle von Mensch und Maschine bis hin zu medizintechnischen Simulatoren für die Ausbildung in der Wirbelsäulen-Chirurgie. Am zweiten Tag stand der Besuch des Parlamentarischen Staatssekretärs Dr. Michael Meister an, der großes Interesse an meinem Projekt zeigte.…