ZUR JUGEND FORSCHT WEBSITE

Jugend forscht unterwegs

Jungforscher berichten über ihre Teilnahme an internationalen Wettbewerben, Studienreisen  und Forschungsaufenthalte.

jugend forscht Blog

Sonstige Veranstaltungen Auf den Spuren Alexander von Humboldts – Tag 5

Am letzten Tag besuchten wir das Naturschutzgebiet Antisana. Zunächst erhielten wir die Gelegenheit, auf einer Aussichtsplattform der Stiftung Jocotoco über Teleskope Kondore zu beobachten. Kondore sind die größten flugfähigen Vögel Lateinamerikas, die Vorkommen sind gering. Ebenso sind die Brillenbären in diesem Gebiet zu Hause, wir konnten sie jedoch leider nicht entdecken. Unser nächstes Ziel war die Alexander von Humboldt-Hütte am Fuße des Vulkans Antisana. 1802 verbrachte Humboldt mit seinen Begleitern eine Nacht in dieser Hütte, bevor er versuchte, den Vulkan zu erklimmen. Auf dem Weg dorthin fuhren wir durch sehr weitläufige, teils steile Gebirgsflächen mit einer beeindruckenden Aussicht auf den Cotopaxi und den Antisana. Sogar Hirsche und Lamas waren unterwegs zu sehen. Bei der Hütte angekommen, genehmigten wir uns einen Tee der Sunfo-Pflanze. Der Tee sollte einem helfen, besser mit der Höhe zurechtzukommen. Wir befanden uns schließlich auf gut 4000m Höhe, die sich bei einer kleinen Wanderung etwas bemerkbar machte.…
Artikel empfehlen
Der Autor
Mehr aus Sonstige Veranstaltungen

Sonstige Veranstaltungen Auf den Spuren Alexander von Humboldts – Tag 1

Anlässlich des 250. Geburtstags von Alexander von Humboldt wurde Helene Radloff, Johanna Romahn, Felix Engelhardt und mir die Ehre zuteil, den Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier auf seiner Lateinamerikareise nach Kolumbien, Ecuador und zu den Galapagosinseln zu begleiten. Ebenfalls Teil der Delegation waren Alexander-von-Humboldt-Experten, Forscher der Bereiche Klima und Artenvielfalt sowie Wissenschaftsvermittler und Vertreter deutscher Humboldt-Institutionen. Am ersten Tag war die Hinreise geplant. Gegen Mittag sollten wir…

Stockholm Junior Water Prize Stockholm Junior Water Prize 2015

Beim 50. Bundeswettbewerb von Jugend forscht habe ich den Sonderpreis erhalten, Ende August an dem Wettbewerb "Stockholm Junior Water Prize 2015" in Schweden teilnehmen zu können. Es fing damit an, dass ich ungefähr einen Monat vor dem Wettbewerb meine Langfassung meines Jugend forscht Projekts übersetzt und eingereicht habe. Nach Erstellung der Poster und vielen Vorbereitungen für die Präsentation ging es dann für mich und meine…