ZUR JUGEND FORSCHT WEBSITE

Jugend forscht unterwegs

Jungforscher berichten über ihre Teilnahme an internationalen Wettbewerben, Studienreisen  und Forschungsaufenthalte.

jugend forscht Blog

Sonstige Veranstaltungen Auf den Spuren Alexander von Humboldts – Tag 5

Am letzten Tag besuchten wir das Naturschutzgebiet Antisana. Zunächst erhielten wir die Gelegenheit, auf einer Aussichtsplattform der Stiftung Jocotoco über Teleskope Kondore zu beobachten. Kondore sind die größten flugfähigen Vögel Lateinamerikas, die Vorkommen sind gering. Ebenso sind die Brillenbären in diesem Gebiet zu Hause, wir konnten sie jedoch leider nicht entdecken. Unser nächstes Ziel war die Alexander von Humboldt-Hütte am Fuße des Vulkans Antisana. 1802 verbrachte Humboldt mit seinen Begleitern eine Nacht in dieser Hütte, bevor er versuchte, den Vulkan zu erklimmen. Auf dem Weg dorthin fuhren wir durch sehr weitläufige, teils steile Gebirgsflächen mit einer beeindruckenden Aussicht auf den Cotopaxi und den Antisana. Sogar Hirsche und Lamas waren unterwegs zu sehen. Bei der Hütte angekommen, genehmigten wir uns einen Tee der Sunfo-Pflanze. Der Tee sollte einem helfen, besser mit der Höhe zurechtzukommen. Wir befanden uns schließlich auf gut 4000m Höhe, die sich bei einer kleinen Wanderung etwas bemerkbar machte.…
Artikel empfehlen
Der Autor
Mehr aus Sonstige Veranstaltungen

Sonstige Veranstaltungen Auf den Spuren Alexander von Humboldts – Tag 4

Unser Donnerstag startete mit einem Flug nach Baltra, eine der Inseln des Galápagos-Archipels.Während der Führung im Flughafen erläuterte der Leiter der Flughafengesellschaft Nachhaltigkeitsstrategien. Darauffolgend stellte uns die Projektleiterin der Charles Darwin Foundation das Projekt „Galápagos Verde 2050“ vor. Nachdem wir mit Bussen zum Militärhafen gelangt waren, durften wir mit dem Bundespräsident und seiner Frau auf einer Yacht zur Seymour Norte fahren. Auf dieser Insel wurden…

Sonstige Veranstaltungen Auf den Spuren Alexander von Humboldts – Tag 3

An diesem Tag durften wir als Jugend forscht Alumni Ecuadors Haupstadt kennenlernen. Hier erwarteten uns zahlreiche Anlässe, die diesen Tag sehr bereicherten.Unser dritter Tag in Lateinamerika begann mit dem Flug von Bogotá nach Quito. Wir wurden mit festlicher Musik in Ecuador begrüßt. Anschließend besuchten wir das Denkmal der Helden der Unabhängigkeit in der historischen Altstadt. Vor Ort wurde als Zeichen des Gedenkens ein weißer Blumenkranz…

Sonstige Veranstaltungen Auf den Spuren Alexander von Humboldts – Tag 2

Cartagena, Isla Grande und Bogota  Am Dienstag startete schon das volle Programm für uns. Nach einem frühen Erwachen und einem außergewöhnlich guten Frühstück machten wir uns auf den Weg zur Marinebasis von Cartagena, um von dort eine Speedboat-Tour zur Isla Grande zu beginnen. Die Fahrt war turbulent. Trotzdem konnten wir inspirierende Gespräche mit den weiteren Delegierten führen. Auf der Isla Grande angekommen, erwartete uns bestes…

Sonstige Veranstaltungen Auf den Spuren Alexander von Humboldts – Tag 1

Anlässlich des 250. Geburtstags von Alexander von Humboldt wurde Helene Radloff, Johanna Romahn, Felix Engelhardt und mir die Ehre zuteil, den Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier auf seiner Lateinamerikareise nach Kolumbien, Ecuador und zu den Galapagosinseln zu begleiten. Ebenfalls Teil der Delegation waren Alexander-von-Humboldt-Experten, Forscher der Bereiche Klima und Artenvielfalt sowie Wissenschaftsvermittler und Vertreter deutscher Humboldt-Institutionen. Am ersten Tag war die Hinreise geplant. Gegen Mittag sollten wir…

iENA iENA 2018

Zusammen mit den Bundeswettbewerbsteilnehmern aus dem Fachgebiet Technik konnten im Jahr 2018 auch die drei Projekte ERA – Emergency Radio Assistant, TOM – Total Orgnisation Manager und ReUse in Space auf der Ideenmesse iENA beim Gemeinschaftsstand vom Verein Deutscher Ingenieure (VDI) und Jugend forscht ihre Erfindungen präsentieren. Tag 1 – Mittwoch, 31. Oktober: Einen Tag vor dem Start der Messe war für uns alle der…