Jugend forscht unterwegs

Jungforscher berichten über ihre Teilnahme an internationalen Wettbewerben, Studienreisen  und Forschungsaufenthalte.

jugend forscht Blog

EUCYS EUCYS Tag 5 – Constantin Tilman Schott

Der EUCYS 2019 ist heute mit einem großen Finale zu Ende gegangen! Die Preisträger des diesjährigen Wettbewerbes wurden in der "Award Ceremony" ausgezeichnet und das Deutsche Team hat gleich doppelt abgeräumt!

Der Tag heute begann ohne Umscheife direkt mit der Preisverleihung. Diese fand hier in Sofia in der „Bulgarian Hall“ statt. Auch hierbei waren wieder Politiker der EU und aus Bulgarien stark vertreten und gaben den Teilnehmern Tipps für ihren weiteren Lebensweg. Als es dann endlich an die eigentliche Vergabe der Preise ging, gab es sofort eine schöne Überraschung für mich. Mit meinem informatischen und mathematischen Thema wurde ich mit dem Informatik-Preis „National Workshop on Coding Theory Professor Dodunekov Award“ ausgezeichnet. Damit bin ich eingeladen zu einem Workshop in Bulgarien im November, der sich in besonderer Weise mit „Coding-Theory“ and „Cryptography“ beschäftigt und ausgewählte Jungforscher mit internationalen Experten zusammenbringt. Grund zur Freude hatten auch Alex und Felix, die einen von vier ersten Preisen erhielten. So kehrt unser Team morgen erfolgreich nach Deutschland zurück! Die Preistäger des EUCYS 2019!   Nach der Preisverleihung war Zeit zum Feiern. Im Grand-Hotel Sofia, dem schönsten…
Artikel empfehlen
Der Autor
Constantin Schott | Mein Name ist Constantin Tilman Schott. Ich bin 16 Jahre alt und vertrete Deutschalnd beim EUCYS 2019 in Sofia. Mein Forschungsprojekt befasst sich mit der Automatisierung der Auswertung von Röntgenbildern mittels Künstlicher Intelligenz. Angetreten bin ich dieses Jahr im Fachgebiet Mathematik/ Informatik, in dem ich in Chemnitz als Bundessieger ausgezeichnet wurde.

alle Beiträge von Constantin Schott anzeigen
Mehr aus EUCYS

EUCYS EUCYS Tag 4 – Constantin Tilman Schott

Die Jury-Befragungen gingen heute in die letzte Runde und der EUCYS neigt sich dem Ende zu! Am Abend konnten wir ein "Café Scientifique", eine Podiumsdiskussion mit bekannten internationalen Wissenschaftlern, erleben und durften diese im Anschluss bei einem Cocktail-Empfang näher kennenlernen. Gerade haben wir etwas Wettbewerbs-Routine entwickelt – und schon ist der letzte Tag des Contests angebrochen. Für mich starten die letzten beiden Jury-Befragungen so schnell…

EUCYS EUCYS Tag 3 – Constantin Tilman Schott

Der dritte Tag des EUCYS 2019 stand vollständig im Zeichen der Jurybefragungen mit insgesamt zwei Jury-Sessions. Zwischen den Befragungen war noch viel Zeit, um sich die Projekte der anderen Jungforscher anzusehen und sich mit ihnen auszutauschen.Der Tag begann direkt mit der ersten Befragungsrunde. Beim EUCYS besteht die Jury aus Fachleuten verschiedenster Gebiete, sodass man nicht nur mit Spezialisten des eigenen Forschungsbereichs, sondern auch interessierten Fachfremden…

EUCYS EUCYS Tag 2 – Constantin Tilman Schott

Am zweiten Tag des Europäischen Jugend-Wissenschafts-Wettbewerbes EUCYS wurde es nun spannend. Nach der offiziellen Begrüßung fand die erste Jury-Session statt. Der anschließende Besuch auf der Comic Convention in Sofia, die parallel zum EUCYS stattfindet, beendete diesen ereignisreichen Tag!Zum ersten Wettbewerbstag haben wir als deutsche Delegation unsere EUCYS-Poloshirts getragen und uns damit als „Team Deutschland“ präsentiert. Unser „Corporate Design“ kam uns später noch sehr zugute… Unser…

EUCYS EUCYS Tag 1 – Constantin Tilman Schott

Endlich ging heute der Flieger um 7 Uhr von Berlin über Wien nach Sofia zum EUCYS, dem European Union Contest for Young Scientists. Unsere "Deutsche Delegation" besteht aus fünf Teilnehmern: Felix, Alex, Paul, Thomas und mir, Constantin. Wir treten beim EUCYS mit drei Projekten in den Fachbereichen "Engineering", "Chemistry" und "Mathematics" an. Die Stimmung beim Hinflug war locker, obwohl wir schon um 5 Uhr mit…

Stockholm Junior Water Prize 29./30.8 – Stockholm Junior Water Prize

Gestern konnten wir das erste Mal wirklich ausschlafen. Über den Mittag waren wir zu einem Symposium von Malin Falkenmark eingeladen und am Abend ging es zum Cocktaildinner in der Brasilianischen Botschaft. Heute geht es wieder nach Hause.Gestern konnten wir das erste Mal wirklich ausschlafen. Über den Mittag waren wir zu einem Symposium von Malin Falkenmark eingeladen und am Abend ging es zum Cocktaildinner in die…

Stockholm Junior Water Prize 28.8. – Stockholm Junior Water Prize

Der heutige Tag begann wieder ein mal sehr früh. Am Vormittag sind wir zur KTH Universität gefahren. Am Nachmittag ging es dann zum Royal Bankett, wo die Gewinnerin des Stockholm Water Prize am Abend geehrt wurde. Der heutige Tag begann wieder ein mal sehr früh. Am Vormittag sind wir zur KTH Universität gefahren. Am Nachmittag ging es dann zum Royal Bankett, wo die Gewinnerin des…

Stockholm Junior Water Prize 27.8.2019 – Stockholm Junior Water Prize

Der heutige Tag begann mit einem Ausflug zu xylem, dem Hauptsponsor des Junior Water Prize.Nach einer aufregenden Führung hatten wir nicht viel Zeit zum Umziehen für die Award Ceremony des Stockholm Junior Water Prize mit der Kronprinzessin von Schweden. Jeder von uns durfte der Prinzessin die Hand schütteln. Wir sind froh bei diesem Event dabei gewesen zu sein, der Hauptpreis ging an Australien und das…

Stockholm Junior Water Prize 26.8.2019 – Stockholm Junior Water Prize

Heute konnten wir etwas länger ausschlafen, da wir uns erst um 9:30 trafen, um eine Führung durch Old Town zu machen.Heute konnten wir etwas länger ausschlafen, da wir uns erst um 9:30 trafen, um eine Führung durch Old Town zu machen. Nach der Führung haben wir das Gebiet auf eigene Faust erkundet. Am Abend spielten wir mit allen Finalisten gemeinsam Bowling.

Stockholm Junior Water Prize 24./25.8.2019 – Stockholm Junior Water Prize

Nach dem „Jugend forscht“ Bundeswettbewerb und einigen Vorbereitungen haben wir uns nun zum Flug nach Stockholm aufgemacht, um am „Stockholm Junior Water Prize“ teilzunehmen.Wir haben die prächtige Vogelperspektive während des Hinfluges genossen und uns dann auch über die Ankunft im Hotel gefreut. An dem internationalen Wettbewerb nehmen Schüler aus über 30 Nationen teil. Um sich noch besser kennenzulernen, wurden die Teams in gemischten Hotelzimmern untergebracht.…