ZUR JUGEND FORSCHT WEBSITE

Jugend forscht unterwegs

Jungforscherinnen und Jungforscher berichten ĂŒber ihre Teilnahme an internationalen Wettbewerben, Studienreisen und Forschungsaufenthalte.

jugend forscht Blog

ISEF Grand Award Ceremony

Freitag, 15. Mai: Schon ganz frĂŒh mussten nach ein paar wenigen Minuten Schlaf aufstehen zum FrĂŒhstĂŒck. Denn schon um 10 Uhr fing die Grand Award Ceremony an, das heißt schon lange vorher wollten wir uns gute PlĂ€tze sichern. Auch heute waren wir wieder sehr erfolgreich: Arne gewann einen 1. Preis im Fachgebiet Chemie in Höhe von 3000 US-Dollar und zusĂ€tzlich den Best-of-Award dieser Kategorie mit…

ISEF The Final Countdown!

Donnerstag, 14. Mai: Nach dem wichtigsten Tag, dem Judging Day, schloss sich danach der Public Day an. Wo wir gestern mit vollem Eifer dabei sein mussten, um unsere Chancen auf mögliche Preise zu maximieren, war das heute eher weniger notwendig. Eine riesige Horde kleiner Schulkinder stĂŒrmte das GebĂ€ude und wurden auf die StĂ€nde losgelassen und auch möglichst viele Stempel zu sammeln, die bewiesen, dass sie…

ISEF Zur Party

Dienstag, 12. Mai: Nachdem wir heute mehr oder weniger produktiv und effizient unseren Tag verbracht hatten, wurde uns am Abend eine Party geboten. Schließlich hatten wir uns ja top motiviert den Ansturm der Presse gestellt, die … nun ja, eher fokussiert auf Projekte nach dem Motto ,,Blinken, Spielen, Heilen (wĂ€hle aus: Krebs/ HIV/ Tumor)“ war, sodass manche eine recht einsame, aber entspannte Zeit hatten, fĂŒr…

ISEF Opening Ceremony – Wir Ă€rgern die Brasilianer!

Mit der Opening Ceremony beginnt die Intel ISEF dann auch offiziell. Schon kurz nach unserer Ankunft sollten alle Teams ein Shout Out Poster ĂŒber ihr Land gestalten und ein kurzes Video drehen. Zum GlĂŒck hatten 4 aus unserem Team daran gedacht, sich um den Inhalt des Shout Outs vorher Gedanken zu machen und halfen uns allen somit aus der Patsche. Im Endeffekt klebten wir Bilder…

ISEF Live-Ticker des allgemeinen Zitterns…

  Immer aufmerksam sein, immer bereit sein und konstant konzentriert und fokussiert… Das ist wohl die beste Beschreibung unseres aktuellen GemĂŒtszustands. Das ist es, was von uns gefordert wird, selbst wenn so mancher erschöpfter Geist dem nur durch ĂŒbermĂ€ĂŸigen Kaffeekonsum ansatzweise gerecht werden kann. Die ganze Zeit laufen die Judges durch die GĂ€nge, halten mal beim eigenen Stand an, mal beim Nachbarn, schauen und gehen…

ISEF Om nom nom nom

Nach den Besichtigungen durch die Presse hatten wir erstmal Freizeit. Freizeit bedeutet natĂŒrlich primĂ€r erstmal essen. Dem stetigen Fast-Food-Schwall, der hier jeden Tag weitergeht, hielt fĂŒr uns (Philipp, Saverio und ich) auch diesmal das Mittagessen nicht stand. Wir wollten mal etwas anderes essen, vielleicht sogar in einem Restaurant. Am Ende gab es dann Pizza, welche auch echt lecker war. Da wir dadurch noch nicht wirklich…

ISEF Ein Treffen mit NobelpreistrÀgern

Heute war ein sehr erlebnisreicher Tag. Am Morgen haben wir nach dem FrĂŒhstĂŒck die Fragen der Presse beantworten dĂŒrfen. Da nicht besonders viel los war, konnten wir uns mit unseren VortrĂ€gen und Projekten beschĂ€ftigten. Nach dem Mittagessen stand der Besuch einer NobelpreistrĂ€ger-Fragestunde auf dem Programm. FĂŒr manche von uns Weltreisenden ging es wĂ€hrenddessen auch auf zum Frisör. Anschließend haben wir unseren PrĂ€sentationen den letzten Schliff verpasst und…

ISEF Bastelstunde mit Leonard

Der heutige Plakataubau gestaltete sich aus mehreren GrĂŒnden als schwierig. Nicht nur weil die Amerikaner ein anderes Einheitensystem verwenden, sondern auch weil sie manche Probleme mit der Handwerkerei haben. Unser Plakatingeninur Leonard sorgte jedoch dafĂŒr, dass fast alle StĂ€nde um 18:00 abgenommen wurden. Nach dem pin trading Abend (wir wurden aus zeitlichen GrĂŒnden herausgeworfen) wird jetzt im Hotelzimmer noch fleißig intern getauscht und ĂŒber die Möglichkeit,…

ISEF Es geht los!

Am Sonntag starten 15 Jungforscherinnen und Jungforscher in ihr großes Abenteuer - die Teilnahme am weltgrĂ¶ĂŸten SchĂŒlerwettbewerb, der Intel ISEF in Pittsburgh, Pennsylvania. Wir wĂŒnsche Euch eine spannende Zeit mit vielen tollen Erlebnissen! Habt viel Spaß, genießt die Zeit und kommt heil zurĂŒck nach Deutschland.