Jugend forscht unterwegs

Jungforscherinnen und Jungforscher berichten über ihre Teilnahme an internationalen Wettbewerben, Studienreisen und Forschungsaufenthalte.

jugend forscht Blog

Sonstige Veranstaltungen International Swiss Talent Forum 2022

Das International Swiss Talent Forum ist ein von der Stiftung Schweizer Jugend forscht organisierter Think Tank. Jedes Jahr werden um die 70 Jungforscherinnen und Jungforscher aus der ganzen Welt eingeladen, um gemeinsam an globalen Herausforderungen unserer Zeit zu arbeiten.

Das diesjährige Thema war „Building a new resilient society“. Unter Resilienz versteht man die Fähigkeit eines Systems sich von Schocks wie Naturkatastrophen, Pandemien oder Kriegen möglichst schnell und effizient zu erholen. Hierbei gilt es das ehemalige Status quo nicht nur wieder herzustellen, sondern im Prozess des Wiederaufbaus das System über das ehemalige Niveau hinaus weiterzuentwickeln. Im Rahmen der Veranstaltung wurde von den Experten fünf Challenges für die TeilnehmerInnen formuliert, die dann in Kleingruppen bearbeitet wurden. Ich persönlich durfte Teil der Challenge „Patents-Promotor or inhibitor of resilience?“ sein, welche sich damit beschäftigte, ob das Patentsystem in der Form, in der es besteht, die Resilienz unserer Gesellschaft durch eingeschränkten Zugang zu technischen Erfindungen hemmt oder durch den Anreiz zu Innovation Fortschritt essenziell antreibt. Im Laufe des Forums wurden die einzelnen Teams mit Coaches und Fachexperten an ihrer Seite durch den Prozess von der „Teambuilding-Phase“, über die Formulierung des „Problem-Statements“ während des „Ideation…
Artikel empfehlen
Der Autor
Mehr aus Sonstige Veranstaltungen

National Science and Technology Fair ISEF 13.05.2022 – Die “Awards Ceremony”

Nach einer langen und intensiven Woche von Wettbewerbsvorbereitung, Jurygesprächen und vielen Kennlernmöglichkeiten mit anderen Teilnehmern mussten wir Freitag früh raus, um endlich der Awards Ceremony beizuwohnen – dem großen Finale der ISEF. Mit wenig Schlaf, aber viel Aufregung ging es um halb sieben noch einmal in den hoteleigenen Starbucks zum Aufladen, bevor wir uns zusammen in Vollmontur bei strahlender Sonne herauswagten. Den nun schon wohlbekannten…

ISEF ISEF Atlanta – Mi. 11.05.2022 – Projektpräsentationen, Freizeit und neue Freundschaften

Dies ist ein Beispiel für ein „Projektbooth“ von meinem Teampartner Jan Dajnec und mir, Max Dorzweiler. Hier sieht man einen Ausschnitt von einem Gang der Ausstellungshalle, in dem sich links und rechts die „Projektbooths“ befinden. Von derartigen Gängen gab es mehrere dutzend. Hier sieht man die große ISEF Bühne mit seinen LED Paneelen im Hintergrund. Auf der Bühne sieht man die 5 Experten bei der…

ISEF ISEF 12.05.2022 – „Networking-Sessions“ und „Special Awards Ceremony“

Am Donnerstag, dem 12.05.2022, starteten wir bereits um 08:00 Uhr zum „Georgia World Congress Center“ (GWCC). Auf dem Tagesplan stand zum Beginn eine „Networking-Session“ mit Vorstellung der Industriesponsoren und anschließendem Austausch zwischen den Teilnehmern in den jeweiligen Kategorien. Der Austausch und die Vernetzung zwischen den Teilnehmern aus aller Welt war auf der ISEF von besonderer Bedeutung und für mich persönlich stets ein Highlight. Im Anschluss…

ISEF Sonntag, 08.05.22: Standaufbau und Pin Exchange

Auch am zweiten Tag waren wir alle noch ziemlich mitgenommen vom Jetlag. Aber der heutige Start des ISEF-Events trieb uns alle Müdigkeit aus;) Nach einem gemütlichen Frühstück im hotelnahen Starbucks Café machten wir uns auf zum Georgia World Congress Center, wo der Wettbewerb stattfand. Während unsere Wettbewerbskoordinatoren mit der Registrierung beschäftigt waren, nutzten wir schon mal die Gelegenheit, um mit der Taiwanischen Delegation ins Gespräch…

ISEF Anreise zur Regeneron ISEF Atlanta (07.05.2022)

Am Freitag, den 07.05., starteten wir am Flughafen in Frankfurt gemeinsam unsere Reise zur ISEF nach Atlanta. Nach Bangen am Checkin wegen einer großen Menge Ansteckpins im Handgepäck und leichter Verspätung einiger Teilnehmer konnte unser 10 stündiger Flug beginnen. Die Beinfreiheit ließ zwar echt zu wünschen übrig, aber immerhin wurden wir mit reichlich Getränken und Essen versorgt und haben Freundschaften mit den Pursern geschlossen. Nach…

University of Rhode Island Forschungsaufenthalt an der University of Rhode Island 2022

Am 29. Mai 2021 kam ich inmitten der Zeit des Abiturs vom TMS nach Hause und schaffte es gerade rechtzeitig, mich in die online-Sonderpreisverleihung zuzuschalten. Mit einem Preis rechnete ich ehrlich gesagt nicht. Als sich die Preisverleihung dem Ende neigte und der letzte Preis angekündet wurde und dann mein Name fiel... Ich erinnere mich noch heute an die Euphorie, die ich damals verspürt habe. Meine…

iENA iENA Nürnberg 2021 – Tag 2 bis 4

Wir, fünf Jufos vom Bundeswettbewerb 2021, dürfen unsere Projekte auf der iENA 2021 - der internationalen Fachmesse für Ideen, Erfindungen und Neuheiten - in Nürnberg vorstellen. Jan Heinemann aus dem Fachbereich Arbeitswelt präsentiert seinen "Löschigel". Marit Kock und Mariella Benkenstein stellen ihr Projekt "Umweltfreundliches Speichern durch Redox-Flow-Technologie" vor. Pauline Fesser und Helena Dillmann präsentieren ihr Projekt "Ran an den Grill - raus aus dem Regenwald!".Moin…

iENA iENA Nürnberg 2021 – Erster Tag

Wir, fünf Jufos vom Bundeswettbewerb 2021, dürfen unsere Projekte auf der iENA 2021 - der internationalen Fachmesse für Ideen, Erfindungen und Neuheiten - in Nürnberg vorstellen. Jan Heinemann aus dem Fachbereich Arbeitswelt präsentiert seinen "Löschigel". Marit Kock und Mariella Benkenstein stellen ihr Projekt "Umweltfreundliches Speichern durch Redox-Flow-Technologie" vor. Pauline Fesser und Helena Dillmann präsentieren ihr Projekt "Ran an den Grill - raus aus dem Regenwald!".Am…

EUCYS EUCYS 2021 Salamanca

Der EUCYS 2021 fand als Doppelwettbewerb 2020/21 online statt. Insgesamt traten aus ganz Europa und darüber hinaus 158 Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit 114 Projekten an, welche von 25 Jury-Mitgliedern bewertet wurden. Für Deutschland starteten Lukas Weghs, Marik Müller, Leo Neff und Leonard Münchenbach.Unsere Reise zum EUCYS (European Union Contest for Young Scientists) 2021 in Salamanca begann direkt nach dem Bundeswettbewerb Jugend forscht, natürlich auch mit…