Jugend forscht unterwegs

Jungforscherinnen und Jungforscher berichten über ihre Teilnahme an internationalen Wettbewerben, Studienreisen und Forschungsaufenthalte.

jugend forscht Blog

International Wildlife Research Week International Wildlife Research Week 2021

Im Rahmen der International Wildlife Research Week 2021 konnte ich eine Woche lang das wunderschöne Ökosystem der Schweizer Alpen entdecken und erforschen. Die Studienwoche ging von 19. bis 26. Juni 2021 und war eine faszinierende und spaßige Möglichkeit, biologische Forschungsarbeit für sich zu entdecken!

Die Schweizer Alpen: Schneebedeckte Bergspitzen, blühende Wiesen und fast unberührte Natur. Ein Paradies, nicht nur für Urlauber. Und genau dieses durfte ich mit 22 weiteren interessierten Jugendlichen aus ganz Europa erforschen. Das Ganze fand im Rahmen der „International Wildlife Research Week 2021“ in der Woche vom 19. bis 26. Juni statt. Die Projektwoche fand im Val Müstair im Südosten der Schweiz statt, welches eine wunderschöne Landschaft und unglaubliche Natürlichkeit bewahrt hat. Am Samstag stand erstmal nur das Kennenlernen untereinander und eine erste Einführung in unsere Gruppenthemen auf dem Programm. In Gruppen zu je 3 Personen wurden verschiedene Forschungsprojekte bearbeitet, so z. B. die Auswirkungen von Düngerverwendung auf die Artenvielfalt von Schmetterlingen und Grashüpfern oder die Auswirkung von der Präsenz von Wanderern auf das Verhalten von Murmeltieren. Die Themen wurden von 4 Schweizer Biologie-Doktoranden betreut, deren Begeisterung für die Biologie einfach ansteckend war. Zusammen mit einem Tschechen und einem Italiener beschäftigte…
Artikel empfehlen
Der Autor
Konrad Frahnert | Ich habe in diesem Jahr mein Abitur gemacht und möchte nun Biologie studieren. Ich habe zweimal am Wettbewerb Jugend Forscht teilgenommen, wobei ich mich beide male mit der Wildbiene Osmia cornuta beschäftigt habe.

alle Beiträge von Konrad Frahnert anzeigen
Mehr aus International Wildlife Research Week

University of Rhode Island Forschungsaufenthalt an der University of Rhode Island 2020

Eine Woche vor Beginn meines Forschungsaufenthaltes an der University of Rhode Island (URI) reiste ich in Boston an. Die erste Woche war ich in Cambridge zu Besuch bei IBM Research und am MIT. Dort hielt ich am ersten Tag einen Vortrag zu meiner Forschung („On Integrating Algorithms into Neural Networks“) und konnte viele interessante Gespräche führen. Abends ging ich einige Male mit Kollegen essen, unter…

SIYSS SIYSS Tag 8 (11.12.2019)

Abreisetag. Doch bevor wir uns alle wieder auf die Heimreise begaben, gab es die Students Nobel Nightcap, die am letzten Abend ca. 23 Uhr startete. Dies ist eine Aftershowparty im Rahmen der Nobel Preisverleihung, die von Studenten der Stockholm University organisiert wird. Auf mehreren Ebenen war Party pur angesagt: Live Musik, Tanz, ein Studenten Casino, Magier und viel sagende Areale wie z.B. „The Bermuda Triangle“…

SIYSS SIYSS Tag 7 (10.12.2019)

Der 10. Dezember in Schweden, Stockholm: der Tag der Nobelpreisverleihung – ein Tag wie kein anderer, der im Zeichen der Zeremonie in der Stockholm Concert Hall steht. Die Nobelpreise werden von der Royal Swedish Academy of Sciences Stockholm an die Preisträger vom schwedischen König in einer wundervollen, festlichen Atmosphäre verliehen. Die sehr feierliche Preisverleihung  zeigte uns Teilnehmern am SIYSS in Stockholm, dass Forschung und Wissenschaft eine lebenslange…

SIYSS SIYSS Tag 6 (9.12.2019)

Heute nun ist der Tag, an dem WIR dran sind: alle Teilnehmer am SIYSS werden vor schwedischen Jugendlichen ihre Ergebnisse als Jungforscher präsentieren! Es ist schon aufregend, da wir unsere Forschungsergebnisse natürlich nicht in unserer Muttersprache, sondern in Englisch erläutern. Ich war als dritter Redner an der Reihe und sprach über „Chaotische Dynamik in Hamilton’schen Systemen“ und musste den Schülern, die ca. im Alter von 14…

SIYSS SIYSS Tag 5 (8.12.2019)

Sonntag, 2. Advent. Unser Aufenthalt hier am SYISS steht ganz und gar im Zeichen der Wissenschaft und Nobelpreisverleihungen mit den Nobel Lectures, die täglich auf einem anderen Gebiet stattfinden. Dies ist eine besondere, nicht vergleichbare Atmosphäre: Heute standen die Lectures in Physik, Chemie und Ökonomie auf dem Programm. Für mich war das Fachgebiet der Physik von besonderem Interesse und es war sehr eindrucksvoll, die Vorträge der Nobelpreisträger James…

SIYSS SIYSS Tag 4 (7.12.2019)

Schwedisches Midsommarfest mitten  im Winter! Was für eine Überraschung! Der Samstag startete zunächst damit, dass wir alle unsere Präsentationen, die wir am Montag halten werden, üben durften und dazu ausführliches Feedback erhalten haben. Nach dem Mittagessen besuchten wir die Nobel Lecture im Fachbereich Medizin. Es ist sehr beeindruckend, diese Wissenschaftler hier zu erleben, da in der Woche vor der Nobelpreisverleihung die besten der Besten aus den verschiedensten…

SIYSS SIYSS Tag 3 (6.12.2019)

Am heutigen Vormittag erkundeten wir die Firma Xylem. Während einer interessanten Führung durch die Labore von Xylem erfuhren wir viel über innovative Pumpensysteme zur Abwasseraufbereitung, die dort hergestellt werden. Wir hatten Gelegenheit, Fragen zu stellen und die VR-Brillen der Firma zu nutzen. Am Nachmittag fuhren wir zur Pressekonferenz mit den Nobelpreisträgern für Physiologie und Medizin. Die US-Amerikaner Willian Kaelin und Greg Semenza und der Brite…

SIYSS SIYSS Tag 2 (5.12.2019)

Ein toller Tag in Stockholm! Nach der ersten Nacht auf dem Segelschiff-Hotel „HMS af Chapman“ stand am heutigen Vormittag Sightseeing auf dem Programm. Eine sehr interessante Stadtführung, bei der wir die Sehenswürdigkeiten der Stadt kennenlernten. Besonders beeindruckt war ich von der Wachablösung vor dem „Royal Palace“. Anschließend besuchten wir das historische Museum namens „Skansen“. Die Besonderheit da: Schauspieler stellen geschichtliche Ereignisse und Epochen dar; eine…

iENA iENA Nürnberg 2019

Dieses Jahr waren wir zusammen mit dem VDI auf der Messe iENA in Nürnberg eingeladen, um hier unsere Erfindungen und Projekte vorzustellen. Die iENA ist die "WICHTIGSTE INTERNATIONALE FACHMESSE FÜR IDEEN, ERFINDUNGEN, NEUHEITEN“. Es war eine wirklich sehr interessante Veranstaltung!Am Mittwoch (30.10.) starteten wir alle mit dem Aufbau unserer Stände. Ich habe auf der Messe meine anpassungsfähige Staubsauger-Bodendüse vorgestellt, hierfür musste ich lediglich einen Parcours…