ZUR JUGEND FORSCHT WEBSITE

Jugend forscht unterwegs

Jungforscher berichten über ihre Teilnahme an internationalen Wettbewerben, Studienreisen  und Forschungsaufenthalte.

jugend forscht Blog

iENA 2. Tag iENA 2016 in Nürnberg

Wesentlich routinierter verlief der heutige Tag, wir kannten bereits die prüfenden Fragen der Fachbesucher, den Ablauf, die anderen Erfinder. Trotzdem war es heute wieder ein erlebnisreicher und spannender Tag. Da die Besucher aus so vielen unterschiedlichen Branchen kommen, werden immer andere Fragen, Tipps, Anregungen oder Kritik gegeben. Mit leichter Verspätung starteten wir heute in den Tag, somit verlief der heutige Morgen etwas stressreich und das…

iENA Tag 1 – iENA Nürnberg

Vollkommene Zustimmung zu dem, was @Tobias Knauer bereits sagte. Es war definitiv ein sehr interessanter und informativer erster Tag, der viele neue Ideen und neue Ansichten der verschiedensten Perspektiven für uns bereit hielt. Aber genau das ist es, was uns voran bringt. Diese konstruktive Kritik und Einsicht in für uns neue Anschauungen ermöglicht es uns, in der Entwicklung und Reife des Produkts immer weiter voranzuschreiten…

iENA 1. Tag iENA 2016 in Nürnberg

Heute war nun der erste Tag der iENA in Nürnberg. Die Messe war heute nur für Fachbesucher geöffnet und somit für uns sehr detailbezogen. Im Laufe des Tages konnten wir durch das internationale Publikum viele interessante und hilfreiche Meinungen und Tipps erfahren. Des Weiteren konnten wir uns die spannenden Projekte der internationalen Aussteller anschauen und natürlich kam man mit ihnen auch ins Gespräch und konnte…

iENA Anreise & Aufbau iENA 2016

Herzlich Willkommen auf meinem Blog über die iENA 2016 in Nürnberg. Ich bin vom Team "oToaster" mit unserem Projekt der "OptixToaster". Wir sind drei Jungs, alle 16 Jahre alt und kommen alle vom Gymnasium Fränkische Schweiz in Ebermannstadt. Die Aufregung liegt bei uns nun bereits seit ca. 3 Wochen in der Luft. Doch heute, nachdem wir noch eine letzte Stegreifaufgabe geschrieben hatten, ging es dann endlich…

CASTIC Jugend forscht in Shanghai – CASTIC 2016

Auch beim 51. Bundeswettbewerb von Jugend forscht wurde wieder der Sonderpreis zur Teilnahme am China Adolescents Science and Technology Innovation Contest (CASTIC) vergeben. Diesen August wurde er zum 31. Mal ausgetragen und fand in Shanghai statt. Wir - das sind das Physik-Team um Sonja Gabriel und Hannes Hipp sowie das Chemie-Team um Sandra Krogner und Michael Eibl - waren dieses Jahr die glücklichen Preisträger. Unser…

EUCYS 3. Tag EUCYS 2016

Der letzte Jury-TagEs ist Sonntag, der 18.09.2016 – oder auch der letzte Expo-Day. Für uns bedeutet das: heute ist Endspurt angesagt; noch einmal alles geben. Nach einem – wie gewohnt – sehr guten Frühstück gehen wir zur Ausstellungshalle. Dort angekommen, fahren wir die Systeme hoch und warten auf die ersten Besucher und Jury-Mitglieder. Es ist mehr Presse als sonst präsent, sodass ich sogar zwei Fernseh-Interviews…

EUCYS 2. Tag EUCYS 2016

Ivos Geburtstag - Herzlichen Glückwunsch!!!Heute war der 2. Tag der Jury-Gespräche und im Gegensatz zu gestern wurden wir sehr oft besucht. Nicht schlecht staunten wir als eine Jurorin tatsächlich einen Ring mit einem echten Rubin trug. Obwohl heute nicht besonders viel Öffentlichkeit in der Ausstellung zu Gange war, wurde uns dennoch nicht langweilig. Zusätzlich zu den Jurygesprächen gab es heute zwei weitere Wettbewerbe: Einerseits ging…

EUCYS 1. Tag EUCYS 2016

Erster Tag der Jurygespräche und Opening CeremonyNachdem die Anreise doch deutlich anders verlief als geplant, konnte ab jetzt eigentlich alles nur noch besser klappen. Die letzten Arbeiten an den Ständen konnten wir zeitlich recht entspannt noch vor der Begrüßungsrunde beenden. Nach dieser wurde es ernst, die erste Runde der Jurygespräche stand an. Die ganze Aufregung, welche ich schon vor der Abreise hatte, hatte sich spätestens…

EUCYS Unser Flug nach Brüssel. Oder auch nicht.

Geplant war die Ankunft des deutschen Teams mit dem Flugzeug für 12:30 Ortszeit. Warum wir erst um 17:00 Uhr angekommen sind, und zwar auch nicht am Flughafen, erfahren Sie hier.6:30 Uhr. Der Wecker klingelt. Ich bin das echt nicht mehr gewöhnt. Seit etwa 5 Monaten stehe ich prinzipiell nicht vor um 10:00 Uhr auf. Aber egal, die Vorfreude auf die bevorstehende Reise treibt mich aus…

National Science and Technology Fair Bangkok – Part 4

Am Montag Abend besichtigten wir noch das Jim Thompson Haus. Jim Thompson, ein US-amerikanischer Unternehmer, verantwortlich für eine Revolution in der Seiden- und Textilindustrie Thailand, welcher bis heute als einer der bekanntesten westlichen Ausländer in Asien gilt, verschwand am Ostersonntag im Jahr 1967 spurlos im Dschungel Malaysias und hinterließ sein eindrucksvolles Anwesen in Bangkok. Später ging es dann noch in eine gemütliche Bar in der…