ZUR JUGEND FORSCHT WEBSITE

Jugend forscht unterwegs

Jungforscher berichten über ihre Teilnahme an internationalen Wettbewerben, Studienreisen  und Forschungsaufenthalte.

jugend forscht Blog

CASTIC CASTIC Team 2015

Das deutsche Team für den diesjährigen China Adolescents Science and Technology Innovation Contest (CASTIC). Am Montag, den 17.08.15 beginnt für unser Team: "Entwicklung eines Testverfahrens für Haushalte zum Nachweis von Melamin" die Reise nach Hongkong.Unser Team: (v.l.n.r.): Michelle Naass, Duo Andreas Qiu, Kay Andreas Rübenstahl Unser Projekt: Entwicklung eines Testverfahrens für Haushalte zum Nachweis von Melamin In 2008, 2011 in China und nun in Saudi Arabien ist…

London International Youth Science Forum Letzte Tage und Heimkehr

Coole letzte drei Tage mit emotionaler Verabschiedung und einem entspannten Heimflug. Die Erinnerungen bleiben für immer!!!!Am Montagmorgen stand nochmals eine letzte Runde von individuellen Lectures an. Felix und Tim durften einem Vortrag zum Thema „Save the Elephants“ genießen wohingegen ich einem Vortrag zur „Importance of sleep“ lauschen durfte. Danach hatten wir alle drei den Tag zur freien Verfügung, weil wir nicht am optionalen Programm für…

University of Queensland Australische Artenvielfalt

Ein Einblick in die Vielfalt der Schmetterlinge, wobei hier sind einige Kohlweißlinge zu sehen sind. Diese kommen auch auf der nördlichen Hemisphäre vor.
Selbst bei Nicht-Biologen ist Australien für seine Menge an endemischen Arten mindestens genauso bekannt, wie die von hier stammenden Opale und die Stadt Brisbane selbst. Daher wird es neben meinen Erfahrungen vor allen ums eins gehen, viele mir neue Arten. Um erstmal von Deutschland ins Land der unbegrenzten Artenvielfalt zu kommen, muss man erstmal ganz viele Flugstunden sammeln. In meinen Fall wären dies 6 Stunden…

London International Youth Science Forum Weitere coole Erlebnisse in London

Neben weiteren spannenden Vorträgen, einem Besuch im Natural History Museum und dem Science Museum, durften wir bei den Olympics teilnehmen. Hoffentlich geht es so weiter...Am Freitag Morgen durften wir eine Lecture unsrer Wahl besuchen. Das hat alle sehr gefreut, weil jeder einem Thema zuhören konnte, das nach seinem Geschmack war. Darauf folgte eine weitere spannende Lecture für alle mit dem Thema „Molecules Amid a Changing…

London International Youth Science Forum Das Forum geht weiter

Nach einer erlebnisreichen ersten Woche hier beim London International Youth Science Forum sind wir auf weitere Ausflüge und Gespräche gespannt und warten nur darauf erneut von der Vielfältigkeit des Forums überrascht zu werden.Heute, an Freitag dem 31., ist bereits über die Hälfte des Forums vergangen. In dieser Zeit nahmen Dennis, Tim und ich nicht nur an zahlreichen Vorlesungen teil, zu denen bekannte Wissenschaftler aus ganz…

University of Queensland Traumstadt bei Nacht

Ein kurzer Überblick über die ersten drei Tage meiner Reise nach Down Under: Flug, Brisbane, Sydney und ein außergewöhnliches Dessert für Chemiker, Nerds und Schokofans. Mein Hinflug verlief sehr entspannt. Unterhaltsames Entertainment-Programm, leckeres Essen und zuvorkommender Service an Bord ließen keine Wünsche offen. Am Flughafen Singapur hatte ich genug Zeit, das riesige Terminal zu bewundern und mit dem selbst fahrenden Zug zu erkunden. Wenn man…

University of Queensland Auf, ans andere Ende der Welt!

Erster Blog-Eintrag meiner Australienreise mit Studienaufenthalt an der University of QueenslandFlughafen München, Terminal 2, Gate H32. In einer Stunde hebt meine Boeing 777 zum 12-stündigen Flug nach Singapur ab. Von dort geht es nach zwei Stunden Pause nochmal acht Stunden weiter nach Brisbane, Queensland, Australien. Ankunft: Dienstag, 19:30 Uhr (+8 Stunden Zeitverschiebung) Die anfangs vorhandene Aufregung ist in der entspannten Flughafen-Atmosphäre – schwarz gepolsterten Sitze…

London International Youth Science Forum Eine gute Ankunft und ein lehrreicher erster Tag in London

In diesem Jahr hat die Teilnahme bei Jugend forscht es uns, Felix Menze, Dennis Zisselsberger und mir, ermöglicht, eine zweiwöchige Reise nach London anzutreten. Nach einer unfallfreien Reise konnten wir bereits die ersten zwei Tage in London genießen.Am 22. Juli dieses Jahres startete unsere Reise nach London. Felix landete bereits um 12 Uhr Londoner Zeit und auch wenig später trafen Dennis und ich am Flughafen…

University of Rhode Island Forschungsaufenthalt an der University of Rhode Island

Bei der Sonderpreisverleihung des 50. Bundeswettbewerbs hatte ich das große Glück einen sechswöchigen Aufenthalt in der USA zu gewinnen. Genauer gesagt in dem Küstenstaat Rhode Island, dem kleinsten Bundesstaat der USA. TI House Am Donnerstag, dem 18.6., begann das Abenteuer. Der Flug war sehr angenehm und nach etwa 8 Stunden Flugzeit befand ich mich in Providence (Rhode Island) am Flughafen. Von dort wurde ich abgeholt…

International Wildlife Research Week International Wildlife Research Week

Die IWRW liegt nun schon einige Zeit hinter mir und damit auch eine einzigartige und unvergessliche Woche in der Schweiz. Diese einzigartige Woche begann am Hauptbahnhof in Zürich, wo alle Teilnehmer nach und nach ankamen. Dort haben wir direkt angefangen uns kennenzulernen und auszutauschen. Dann ging es gemeinsam mit unseren Betreuern noch einmal mit dem Zug quer durch die Schweiz. Als wir endlich am frühen…