ZUR JUGEND FORSCHT WEBSITE

Jugend forscht unterwegs

Jungforscher berichten über ihre Teilnahme an internationalen Wettbewerben, Studienreisen  und Forschungsaufenthalte.

jugend forscht Blog

International Wildlife Research Week IWRW 2018 Tag 8

Gerne hätten wir noch eine Woche rangehängt!Heute war leider unser letzter Tag. Da es eine sehr schöne Woche war, und unsere Gruppe immer mehr zusammengewachsen ist, konnten wir uns nur schweren Herzens verabschieden. Doch unser Wunsch noch länger in der Schweiz zu verweilen wurde erfüllt – allerdings hatten wir uns darunter nicht vorgestellt, vier Stunden am Flughafen zu sitzen (weil unser Flug Verspätung hatte). Es…

International Wildlife Research Week IWRW 2018 Tag 5

Ein Tag voller HighlightsAuch heute war das Wetter perfekt und wir konnten den dritten und letzten Tag der Datenerhebung effektiv nutzen. Am Abend haben wir dann weiter an der schriftlichen Arbeit gesessen. Unsere (Prisca, Elena, Angélique und Alice) Gruppe hat zuerst einen neuen Teich begutachtet, dessen Libellenpopulation aber sehr mager war. Zum Glück konnten wir danach bei den nächsten drei Teichen (aufgrund der Bewölkung am…

International Wildlife Research Week IWRW 2018 Tag 3

Projektarbeit mitten in der Natur Heute begann der erste Tag der Feldexkursionen zu unseren Projekten. Jede Gruppe, bestehend aus 2 bis 4 Personen, konnte in einem selbst ausgewählten Gebiet zu ihrem Thema erste Beobachtungen durchführen. Ich (Prisca) arbeite mit Alice, Elena und Angélique (alle drei aus der Schweiz) zusammen und wir wollen herausfinden, welche Faktoren die Libellenpopulationen in den Teichen des Val Müstairs beeinflussen. Ich…

International Wildlife Research Week IWRW 2018 Tag 1

Anreise und KennenlernenHeute hat endlich die International Wildlife Research Week begonnen! Um 8:35 starteten wir am Flughafen von Berlin und landeten am Vormittag in Zürich. Dort hatten wir einige Stunden Aufenthalt, ehe sich unsere Gruppe um 13:00 versammelte. Als wir mit dem Zug den Züricher Hauptbahnhof verließen, waren noch nicht alle Teilnehmer mit von der Partie, doch dies änderte sich während der vierstündigen Reise mit…