ZUR JUGEND FORSCHT WEBSITE

Jugend forscht unterwegs

Jungforscher berichten über ihre Teilnahme an internationalen Wettbewerben, Studienreisen  und Forschungsaufenthalte.

jugend forscht Blog

Intel ISEF Intel ISEF 2017 Los Angeles Vorbereitungstreffen

Vorbereitungstreffen der deutschen JuFo-Delegation 2017 in Hamburg vom 27. - 28. Januar

In einigen Monaten ist es endlich soweit: Wir, die deutsche JuFo-Delegation, sind in die Jugend forscht Zentrale nach Hamburg eingeladen worden, damit wir uns und unsere Betreuer kennenlernen und alles Wichtige für den im Mai stattfindenden weltgrößten MINT-Wettbewerb in Los Angeles besprechen können. Dr. Sven Baszio, der Geschäftsführer von Jugend forscht, begrüßte uns: Dr. Nico Kock
 (stellvertretender Geschäftsführer) hat ein Büro mit beeindruckender Aussicht: Als erste ISEF-Delegation hatten wir die Möglichkeit, die gerade erst eröffnete Elbphilharmonie zu besuchen: Die Elbphilharmonie bei Nacht (Blick aus dem „Jugend forscht Hauptquartier“): Sehr leckeres Abendessen und beste Stimmung im Team im Burger-Restaurant: Am nächsten Morgen gingen die Vorbereitungen weiter: Die Vorfreude ist riesig – wir können es kaum erwarten, im Mai zusammen nach Los Angeles zu fliegen!
Artikel empfehlen
Der Autor
Tobias Gerbracht | Tobias Gerbracht, 18 Jahre, Schüler am Carl-Fuhlrott-Gymnasium Wuppertal (Q2); Bundessieger Jugend Forscht 2016 in der Kategorie Arbeitswelt (Projekt: Augmented-Reality-Projektor), Hauptpreis Unternehmertum der Wissensfabrik & SAP 2016, Teilnahme am London International Youth Science Forum 2016; Dozent an der Junioruni Wuppertal (u.a. CAD-Kurse); Autodesk Student Expert Premium / Ambassador seit 2016; Microsoft Student Partner seit 2016

alle Beiträge von Tobias Gerbracht anzeigen
Mehr aus Intel ISEF

Stockholm Junior Water Prize Spannende Tage in Stockholm

Meine Teilnahme am Stockholm Junior Water Prize 20161. Tag Nachdem ich mit meiner Betreuerin Frau Dr. Wilke gut am Flughafen Arlanda in Stockholm gelandet war, ging es mit dem Zug ins tolle Hotel „Haymarket“. Schon auf dem Flughafen trafen wir auf weitere Teilnehmer des Wettbewerbs. Im Hotel angekommen, wurden wir auf unseren Zimmern verteilt. Dabei wurden die Nationen bunt gemischt. Ich teilte mir mit Titwan,…